Zu Hause / Bass Performance / Subwoofer Anpassungen

Subwoofer Anpassungen

Anzeigen

Position und Anpassungen sind interaktiv, so jedes Mal wenn Sie bewegen Ihre Subwoofer, Sie müssen die Unter Lautstärke nachregeln, Tiefpassfilter und Phase (Polarität). Wenn sie richtig justiert, you won’t "hear" der Subwoofer überhaupt. Es klingt wie die Hauptlautsprecher den Sound machen- es sei denn, eine ganze Menge mehr Bass als sie auf ihren eigenen aufbringen konnten alle.

Hier ist, wie es richtig zu machen:

Konfigurationsebene
"Get a suitable test CD [oder DVD, siehe Liste unten] mit Sinussignale oder Trällertöne den Bereich von 20 Hz bis 200 Hz abdecken oder so ... einen Schallpegelmesser verwenden , entsprechen den Ausgang an der Hörposition bei 50Hz und 150Hz [mit 'C’ Gewichtung und "langsam’ Meter Antwort] durch die Lautstärke des Subwoofers Einstellen. Achten Sie auf die Lautstärkeregler am Vorverstärker [oder Empfänger] remains at the exact same volume."2

Wenn Sie nicht über einen Meter oder Testscheiben, verwenden, um eine CD mit Gesang und eine einheitliche akustische Basslinie und Set-Ebene bis zu dem Punkt, wo die oberen und unteren Bereiche des Bass ausgewogen klingen. Der Bass sollte nicht so laut mit dem Rest des Systems verglichen werden, es klingt boomy oder schlammig. Andererseits, Der Subwoofer sollte nicht so niedrig sein, dass das System klingt dünn.

Einstellung Low Pass Filter (Crossover)
Wenn Sie den LFE-Eingang an Ihrem Unter verwenden, die Crossover wird vom Empfänger gesteuert und nicht den Subwoofer. The LFE input is bypassed on the sub but now you will set the "crossover" Einstellung über das Menü Lautsprecher-Setup auf dem Empfänger
Wenn die Hauptlautsprecher sind in voller Größe mit einer guten Basswiedergabe, stellen Sie den Tiefpassfilter auf 60Hz – 80Hz zu starten. Wenn die Hauptlautsprecher sind Bücherregal Designs oder in-wall, stellen Sie den Tiefpassfilter im 80Hz Bereich. Wenn Sie kompakte Satelliten, stellen Sie den Tiefpassfilter auf 120Hz zu starten. Setzen Sie auf eine Test-CD oder DVD mit Testtöne. "With a fixed input level, sorgfältig den Ausgangspegel messen an der Hörposition für jeden ... Intervall zwischen 30 und 200Hz und schreiben Sie es auf oder um ein Liniendiagramm machen auf einem Blatt Millimeterpapier ... Hören Sie, während Sie messen. Sie hören anders als der Schallpegelmesser ist ... Ihre Ohren vertrauen, not the meter."2 Raise or lower the low-pass filter setting on the subwoofer to achieve the smoothest response. Drehen Sie den Tiefpassfilter nach unten, wenn es einen Überschuss an Ausgang um den Kreuzungspunkt, schalten Sie es, wenn es eine Antwort Dip ist.

Erschrecken Sie nicht, wenn Sie Antwort Variationen von mehreren dB aus Testton haben Ton zu testen. Sie sehen normalen Schwankungen als Reaktion durch die Interaktion des Sprechers verursacht mit dem Raum. Absolute flache Antwort ist ein würdiger, aber etwas unrealistische Erwartung in den meisten Systemen und Zimmer. Des Weiteren, sicherzustellen, dass der Testton Sie verwenden entweder eine Dassel, oder gefiltert rosa Rauschen. Gerade Testtöne sind nicht geeignet für akustische Antwort Messungen, sondern sind nützlich bei der Aufdeckung von Rasseln und summt.

Wenn Sie nicht über ein Messgerät und Testscheibe, Benutzen Sie Ihre Ohren, diese Einstellung zu machen. Setzen Sie auf eine CD mit männlichen Stimme und eine konsistente Basslinie. Adjust the low-pass filter until the male voice sounds "full" und natürlich, aber nicht dick und schwer.

Einstellen Phase (Polarität)
"Using a [Test] Signal bei der nominellen Übergangsfrequenz [Sie setzen in dem Schritt oben], stellen Sie die Phase des Subwoofers(s) to deliver the highest output at the listening position."2 It helps to have a friend on hand to change the polarity setting on the sub while you measure and listen. Bei der Einstellung der Phaseneinstellung nach Gehör, spielen einige Musik (kein Film) das hat einen Fuß, aber sich wiederholende Basslinie. Land, Latin und bestimmte Dance-Tracks funktionieren gut für diese. Fokus eng auf dem Gebiet der Schall unterhalb der männlichen Stimme. Hier werden die Subwoofer-Übergänge zu den Hauptlautsprechern. Whichever setting sounds "faster" or "fuller" in dieser Region der Sound ist die richtige Einstellung. In einigen Situationen, Sie können keinen Unterschied hören überhaupt, insbesondere bei kompakten Satelliten-Lautsprecher. In diesem Fall, lassen Sie einfach den Phasenschalter "0" or "normal".

Mach alles nochmal-
Alle diese Anpassungen sind interaktiv. Sobald Sie Polarität eingestellt, zurückgehen und neu zu justieren Ebene und Tiefpassfiltereinstellungen die glatte Antwort zu erhalten.

Der endgültige Beweis für eine optimale Leistung ist in der Hörposition. Setzen Sie auf eine CD mit einem akustischen Bass. Das Bassinstrumente zu sein scheinen von den Hauptlautsprechern soll kommen, nicht die Unter. The sub should be audibly "invisible."

Anzeigen
BASS, WOOFER & SUBWOOFER TEST FÜR PROFESSIONAL SOUND SYSTEMS
    Lautsprecher Perfomance Testtöne, adjusting sub woofers, nokia.mobi/entry/van/main/x7-00, will lowering my lpf slow sub movement, reduzieren schlammigen Bass von Auto-Subwoofer, Auto-Subwoofer niedrigen Pegeleingänge klingt matschig, Einstellen der Subwoofer-Phase, Subwoofer Phaseneinstellung, Tiefpassfilter für Subwoofer-Einstellung, Einstellen Subwoofer mit rosa Rauschen, Tiefpassfilter für Subwoofer-Einstellung, Abstimmfilter Untertiefpass, Subwoofer-Einstellungen, Volumen adjusment für Subwoofer, Subwoofer, wie man Phasenschalter und Tiefpassfilter auf den Subwoofer-Einsatz, sub Filtereinstellung, Subwoofer Auto Anpassung, subwoofer lowpass setting, Bass-Track Polarität zu überprüfen, Tiefpasslautstärkeregelung Inline-Subwoofer-Verstärker, Einstellungen für Tiefpassfilter auf Subwoofer, how to set up a subwoofer lowpass , subwoofer adjustments, Subwoofer Anpassung für maximale Leistung,

2 Bemerkungen

  1. Auto-Woofer Test……….

  2. Die 6moons Überprüfung von Dynaudio Focus 110A angetrieben Bücherregal
    Lautsprecher sagt, dass Subwoofer verwenden nicht die Bass-Reaktionen dieser ansonsten ausgezeichneten Lautsprecher verbessern. Wie ist das so?
    Wenn Sie die mittleren und niedrigen Frequenzfilter einstellen (http://www.dynaudio.com/manuals/DYN_Focus110A_manual.pdf )
    und / oder die auf dem Unter, wäre nicht das 110A des 5.7 Woofer natürlich sein
    besser auf den Midrange-Wiedergabe und den Subwoofer die Tiefen?
    Falls ja, liefern alle Details diese Anpassungen so genau wie möglich zu machen. Und, wenn möglich, Sie empfehlen eine 10″ oder 12″ Unter mit einer Klasse-AB-Verstärker voreingenommen. Vielen Dank.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *